blub blub lyrics – helge schneider

blub blub blub, wir machen eine fete.
blub blub blub, ich spiel auf der trompete.
blub blub blub, im aquarium ist was los,
die fische feiern fete.
das ist ganz famos.
die fische feiern fete,
das ist ganz famos.

der goldfisch hat nen hammer,
er schlägt damit die scheiben ein.
der goldfisch er will fliehn,
die fete ist nicht nach seinem gutdünken gemacht.
die karpfen sagen: „bleib hier,“
der goldfisch will trotzdem abhauen.
die karpfen sagen: „bleib hier,“
sie halten den goldfisch am schwanz fest.
der goldfisch nimmt den hammer
und haut das aquarium kurz und klein.
das w*sser fließt raus,
die fische sind tot.

doch sei nicht traurig.
sing fitze fitze fatze, fitze fitze fatz!
fitze fitze fatze, fitze fitze fatz,
fitze fitze fatze, fitze fitze fatz,
fitze fitze fatze, fitze fitze fatz,
fitze fitze fatze, fitze fatz, fitze fatz!
fitze fitze fatze, fitze fitze fatz,
fitze fitze fatze, fitze fitze fatz,
fitze fitze fatz, fitze fitze fatz,
fitze fatz, fitze fatz, fitze fatz, bumm bumm!

/ helge schneider lyrics