das alte haus von rocky docky lyrics – bruce low

dieses haus ist alt und häálich
dieses haus ist kahl und leer
denn seit mehr als fünzig jahren
da bewohnt es keiner mehr
dieses haus ist halb verfallen
und es knarrt und stöhnt und weint
dieses haus ist noch viel schlimmer als es scheint

das alte haus von rocky docky hat vieles schon erlebt
kein wunder
daá es zittert
kein wunder daá es bebt
das haus von rocky docky sah angst und pein und not
es wartet jeden abend auf’s neue morgenrot

dieses haus will ich bewohnen
komm’ vom wandern ich zurück
denn das haus ist voller wunder und voll heimlicher musik
alle sterne hör’ ich singen und die schatten am kamin
leiten zu den träumen meiner jugend hin.

das alte haus von rocky docky hat vieles schon erlebt
kein wunder
daá es zittert
kein wunder daá es bebt
das haus von rocky docky sah angst und pein und not
es wartet jeden abend auf’s neue morgenrot
dieses haus ist alt und häálich
dieses haus ist kahl und leer
denn seit mehr als fünzig jahren
da bewohnt es keiner mehr
dieses haus ist halb verfallen
und es knarrt und stöhnt und weint
dieses haus ist noch viel schlimmer als es scheint

das alte haus von rocky docky hat vieles schon erlebt
kein wunder
daá es zittert
kein wunder daá es bebt
das haus von rocky docky sah angst und pein und not
es wartet jeden abend auf’s neue morgenrot

das alte haus von rocky docky hat vieles schon erlebt
kein wunder
daá es zittert
kein wunder daá es bebt
das haus von rocky docky sah angst und pein und not
es wartet jeden abend auf’s neue morgenrot

/ bruce low lyrics