die annonce lyrics – helge schneider

ich lag schon 3 wochen im krankenhaus. mit gebrochenen knochen, ich fühlte mich allein. doch dann kamst du rein. ich sah dich, du hattest ein kleid an. ich hatte nur noch 3 mark in der tasche. du gabst mir den rest dafür, d*ss ich zigaretten kaufen ging, an der bude an der ecke. dort wo ich dich traf. du kamst rein in mein krankenhaus, du kamst rein und du zogst dich aus. du kamst rein in mein krankenhaus. krankenhaus. ich fühl mich gut, ich fühl mich gut trotz gebrochener knochen. ich fühl mich gut dank dir.
3 jahre vergingen, du wardst nie wieder gesehen. ich vermisste dich so sehr. da gab ich eine annonce auf: “gesucht wird das mädchen das reinkam, reinkam ins krankenhaus. gesucht wird das mädchen das reinkam, reinkam ins krankenhaus!” krankenhaus, krankenhaus, krankenhaus, krankenhaus, krankenhaus, krankenhaus, krankenhaus, krankenhaus. buddy come on! hey buddy casino!
“gesucht wird das mädchen das reinkam, reinkam ins krankenhaus. gesucht wird das mädchen das reinkam, reinkam ins krankenhaus!” die annonce hat sich gelohnt, sie steht in der zeitung und alle könnens lesen! kleines orgelsolo, kleines orgelsolo! gut!

/ helge schneider lyrics