du willst alt werden lyrics – bruce low

wenn du alt bist
gehst du in ein großes haus
deine kinder brauchen platz
und du mußt raus

und dein häuschen und den garten schenkst du her

du brauchst nur ein kleines zimmer und nicht mehr.
den kanarienvogel gibt man dir noch mit

er ist stumm
nur die erinnerung ist sein lied

und er tappt in seinem käfig hin und her

wenn die sonne scheint
dann braucht ihr zwei nicht mehr.

du willst ait werden wie jeder mensch auf erden

willst hundert jahre werden oder noch ein bißchen mehr.
du willst alt werden
mag dies der himmel geben

an diesem schönen leben hängt man so sehr.

der friseur braucht für dich drei minuten nur

und dein kleines trinkgeld gibt er dir retour.
zum kartoffelschälen meldest du dich gern

denn die arbeit hält den dummen kummer fern.
vier jahrzehnte war die arbeit lebenszweck

und nun geh’n die d*cken schwielen langsam weg.
arbeit adelt
sprach dein vater einst so klug

darüber nachzudenken
hast du zeit genug.

du willst alt werden wie jeder mensch auf erden . . . . . .

wenn mal irgend jemand freundlich an dich denkt

fühlst du dich mit zwei zigarren reich beschenkt.
wenn du mit dem zimmernachbarn karten spielst

kann es sein
daß du die einsamkeit nicht fühlst.
sonntags sitzen dir die enkel auf dem knie
und sie sagen lachend: opa
du stirbst nie!
dann verbirgst du dein gesicht in ihrem haar

und du denkst
vielleicht geht es noch ein paar jahr.

du willst alt werden wie jeder mensch auf erden . . . . . .

/ bruce low lyrics