einmal um die ganze welt lyrics – karel gott

wenn man nur als kind schon wüßte

was man tun und l*ssen müßte

wär’ das leben leicht.
ob man alle weiten ziele
und das schönste der gefühle
irgendwann erreicht.

von den vielen illusionen

die in uns’ren herzen wohnen

bleiben nur ein paar

und die werden wie ein wunder
eines tages dann mitunter wahr.

einmal um die ganze welt
und die taschen voller geld

daß man keine liebe und kein glück versäumt.
viele fremde länder seh’n

auf dem mond spazieren geh’n

davon hab’ ich schon als kleiner bub geträumt.

/ karel gott lyrics