ganz leicht lyrics – city

wenn ich die augen schlie?
und steil nach oben schie?,
wenn ich die arme breite
und in die wei? wolke gleite …
ich kann fliegen. ich kann fliegen.
wenn ich mich aus den angeln hebe,
den freifahrtschein ins blaue gebe,
wenn ich den mut zum absprung finde
und hinterm horizont verschwinde …
ich kann fliegen. ich kann fliegen.
ich kann eben und ich konnte schon immer,
im roggenfeld und im wartezimmer,
an erlaubnisschaltern und auf langen b? en
nie anders als an’s fliegen denken.
und wenn dann immer wieder diese
fl? hneider und betonklotzgie? r
behaupten, da? die schwerkraft siege,
dann wei? ich’s besser – denn ich fliege.
ich kann fliegen. ich kann fliegen.
ganz leicht.

/ city lyrics