ibrahim lyrics – eav

ibrahim – ein stolzer türke
macht rabazz am khebabstand
weil salat er und gegürke
doch kein fleisch im fladen fand

forsch entleert er seinen raki
grimmig bebt sein schwarzer bart
eilt zum griechen – ißt souvlaki!
den khebabwirt trifft dieses hart.

auf dem heimweg – kurz nach ecke
ibrahim sein ende fand
wer wohl brachte ihn zur strecke
meuchelnd mittels mörderhand?

warum uns ibrahim verließ?
weil khebabspieß ihm licht ausblies!

/ eav lyrics