lieben und lieben lassen lyrics – city

du kamst mir entgegen,
ich sagte nur ja.
wir standen im regen
und niemand war da,
außer uns beiden
auf dieser welt.
wir fielen so tief,
wie nur in liebe man fällt.

wir waren vor nässe
schön wie das glück.
es wärmte die nähe
und gab kein zurück.
ich sah deine augen

und wir fielen so tief,
wie nur in liebe man fällt

lieben und lieben l*ssen.
glauben, hoffen und h*ssen,
zittern vor glück und in kalter wut
tun, was man doch aus liebe nur tut.

wir waren zwei sterne
und waren ein licht.
wir zogen uns und hielten uns nicht.
das licht ist erloschen,
die nacht erh*llt.
wir fielen so tief,
wie man nur in liebe fällt.

lieben und lieben l*ssen…
und sah meine welt.
und wir fielen so tief,
wie nur in liebe man fällt

lieben und lieben l*ssen.
glauben, hoffen und h*ssen,
zittern vor glück und in kalter wut
tun, was man doch aus liebe nur tut.

wir waren zwei sterne
und waren ein licht.
wir zogen uns und hielten uns nicht.
das licht ist erloschen,
die nacht erh*llt.
wir fielen so tief,
wie man nur in liebe fällt.

lieben und lieben l*ssen …

/ city lyrics