mach mich frei lyrics – beatbetrieb

mach mich frei
jesus mach mich frei!
mach mich frei
mach mich frei!
vom druck, von meinen sorgen
und der angst vor morgen.
nur du befreist,
weil du mir verzeihst.
nimm alles von mir!
mach mich frei!
mach mich frei, frei, wirklich frei zu sein
das ist der wunsch von vielen menschen.
von mir, von uns, von dir und ein
verlangen, das in jedem von uns steckt
und so die frage nach einem gott weckt,
der angenommen, er wirklich existiert,
seinen plan für uns klar demonstriert
weil ihn interessiert, was mit uns p*ssiert
und so durch jesus hilfe für uns arrangiert.
kapiert? wirklich frei zu sein,
das heißt das alte abzugeben und sich ein-
zul*ssen auf das neue, d*ss allein jesus bringt.
das ist der sinn, warum michael hier singt:
mach mich frei
vieles was in dieser welt
als absolut fantastisch gilt
ist nur schrott, macht mich kaputt
bevor ich’s merk ist es zu spät.
ich verlier mich viel zu schnell
im labyrinth des lebens.
lichter blenden grell,
einmal mehr: suche vergebens.
und ich weiß warum ich mit dir geh,
dich gut leiden kann,
du holst mich zurück
und zeigst mir deinen plan.
mach mich frei
frei – die freiheit nehm ich mir
denken so nicht alle, machen alle wir hier
nicht genau das, suchen spaß irgendwas
und merken kr*ss: das war nicht das
was ich wollte und unter frei zu sein verstand,
wo ist die freiheit? ich hab mich wieder mal verrannt.
interessant – ist jesus anzuschauen,
sich auf ihn einzul*ssen und ihm zu vertrauen.
was er sagt: und er sagt: kommt zu mir
meint namentlich mich und dich, spricht zu dir und mir.
kapier, denn freiheit ist für dich gedacht,
und es gibt wirklich einen, der den weg freimacht.

/ beatbetrieb lyrics