romanze lyrics – heinz rudolf kunze

ich seh mich
auf der str*sse
und bin begeistert
ich spreche mich
beherzt an
und lade mich
zum kaffeetrinken ein
ich plaudere mit mir
den anzen nachmittag hindurch
ich stelle fest d*ss ich
die gleichen filme mag
wie ich
dann ist es abend und
ich lade mich
zum pizzaessen ein
es schmeckt wie nie zuvor
dann b*mmle ich mit mir
noch eine weile an den schaufenstern vorbei
und als ich fuehle d*ss es zeit ist
sag ich zu mir:
komm
wir gehn zu mir
zu hause h**ren wir
theodorakis
bei kerzenlicht
ich lese mir noch zwei gedichte
von f. c. delius vor
dann streichle ich mich sanft
und schliesslich
schlafe ich mit mir
der naechste morgen ist
ein trueber tag
ich oeffne sacht die augen
seh mich um
doch das bett neben mir
ist leer
ich bin anscheinend
schon gegangen
und ich weiss nicht mal
meinen namen
joachim luhrmann: schlazeug
joshi kappl: b*ssgitarre
hendrik schaper: arp quadro, minimoog
mick franke: akustische gitarren
hrk: gesang, fender rhodes

/ heinz rudolf kunze lyrics