salut lyrics – bonney graham

salut
ich bin’s liebling

salut
wie geht’s liebling?
es stimmt
ich war lange fort

ohne abschiedswort ließ ich dich allein.

sag nicht
ich soll wieder geh’n

versuch mich zu versteh’n

mach mir einen kaffee
mir ist kalt und mein herz tut weh.

weißt du
es war einmal ein bub

der in alle träume löcher grub.
dann fiel er selbst hinein

er verirrte sich
kannst du ihm verzeih’n?

salut
darf ich zu dir
komm her
setz dich zu mir.
ich weiß
ich war lange fort
doch an jedem ort
denk ich nur an dich.

freunde nahmen mich mit

sangen von freiheit ein lied.
ich weiß
ich war ein narr

aber heut’ seh’ ich wieder klar.
du zeigst mir den weg zur tür

ich bin
sagst du
ein souvenir

vertraut
doch lang verstaubt

jemand
dem man nie wieder glaubt.

salut
liebling
salut
du hast mich vergessen.
okay
ich war lange fort
doch an jedem ort
denk ich nur an dich. salut
liebling
salut

/ bonney graham lyrics