sankt helena lyrics – freddy

sankt helena
um mitternacht

der kaiser ist vom traum erwacht

er denkt daran

wie bald sich alles ändern kann.

du bist gefangen und allein

und wolltest nah den sternen sein

wer denkt daran

wie bald sich alles ändern kann.

das feld vor moskau kalt und weiß

du fragtest nie
was ist der preis.
wer denkt daran

wie bald sich alles ändern kann.

in waterloo
da blieb dein heer

und frankreich siehst du nimmermehr.
oh
denk daran

wie bald sich alles ändern kann.

die trommel ruft zum großen krieg.
du gehst voran von sieg zu sieg.
wer denkt daran

wie bald sich alles ändern kann.

den gold’nen kranz nimmst du dafür.
und frankreich gibt die krone dir.
wer denkt daran

wie bald sich alles ändern kann.

sankt helena
das spiel ist aus

ein kaiser schaut auf’s meer hinaus
und denkt daran

wie bald sich alles ändern kann.

/ freddy lyrics