tod einer dieselkatze lyrics – bethlehem

nichts ist wie’s meist war und doch meist wie immer
wenn zurck nur bleibt mein anti-ich, ist die tapete
mein freund fr nimmer, fr gar nimmer
ich schnapp’ nach liebkosend’ manna
netz, nessel, nett und das nest
ich schwr’ auf ewig hab’s immer gewut belanglos und doch so wahr fr immer
geistlich kann ich’s nicht nicht lnger verrcken
geizig singt er mich auch gestern noch nicht
nichts ist wie’s meist war und doch meist wie immer
wenn zurck nur bleibt mein anti-ich,
ist die tapete mein freund fr nimmer fr nimmer mehr

/ bethlehem lyrics