…und sie blutete nur einen sommer lang lyrics – eisregen

und sie blutete nur einen sommer lang by eisregen
nie werd ich ihn vergessen – den sommer vor drei jahren
der wärmste sommer seit ich denken kann
bei nacht herrschte die schwüle hitze
die das nachtgewand am körper kleben ließ
diese taubheit durch die wärme
die den geist benebelt
und dich glauben macht
d*ss dein blut kochend durch den körper fließt
als ich wieder keinen schlaf fand
trieb ich ruhelos durch die straßen
dann traf ich sie im bleichen mondlicht
sie sprach mich an und ich erstarrte
und sie nahm mich bei der hand
und führte mich in ihr schwarzes wunderland
bald hatten wir den wald erreicht
die stadt lag weit zurück
und nur die ncaht war zeuge
als ihr spiel begann…
die schwüle luft in meinen lungen
und ihr geschmack auf meiner zunge
dann lag das messer in ihrer hand…
und sie fing an sich zart zu schneiden
ein netz aus warmen rot
verzierte ihren nackten leib
und sie blutete für mich, einen ganzen sommer lang
sie führte meisterlich die klinge,
die das lied des schmerzes sang

jede nacht war das leid unser beider lohn
die narben trug ich gerne als zeichen dieser religion
ich konnte es kaum erwarten, bis der tag der nacht verfiel
denn dann endlich konnte es beginnen, das messerspiel
stund um stund öffneten wir unsere körper
bis das licht des neuen tages den reiz vertrieb
so verlief der wärmste sommer, seit ich denken kann
noch heut trag ich stolz die narben, mein ganzes leben lang
eines nachts, bei regenschauer, endete das liebesspiel
der letzte schnitt an ihrem körper war wohl endgültig zu viel…
und das leben troff in langen bahnen aus ihrem leib
ein letztes lächeln, dann war es an der zeit
sie schloss die augen, und ging für immer fort
mit tränen in den augen verließ ich diesen ort
wo sie lag auf einem netz aus rotem lebenssaft …
nie werd ich vergessen
den sommer vor drei jahren
der schönste sommer, seit ich denken kann
bei nacht herrschte die klinge
die das leben strömen lässt
diese taubheit durch blutarmut
die den geist vernebelt
und dich träumen lässt
wenn dein blut den boden nässt…

/ eisregen lyrics