vertrau mir lyrics – countermove

hey, bitte, vertrau mir nur dieses eine mal
l*ss mich bitte einmal spüren, dein vertrauen ist da
denn irgendwann ist es auch für mich zuende
zwischen uns entstehen ohne vertrauen d*cke wände
ich hab das gefühl, nicht frei zu sein
denn du lässt mich niemals aus den augen, allein
das ist der grund für mein reden heut zu dir
ich will mehr vertrauen, und zwar jetzt und hier

vertrau mir

ich hab dich niemals verraten, verspottet
doch ist mein vertrauen auch zu dir bald verrottet
du lässt mich einfach in dein leben nicht mehr rein
kontrolle ist gut, vertrauen muss sein
was p*ssiert zwischen uns, was hab ich getan?
habe ich dich ausgenutzt? nein. was kann es sonst sein?
vieles ist geschehen, aber nichts ist so schlimm
dein vertrauen zu verlieren und mich abzuservieren

jetzt und hier vertrau mir
steh zu mir
jetzt und hier vertrau mir
glaube mir jetzt und hier

ich hätte nie gedacht, d*ss es so enden würde
doch dein vertrauen zu mir ist unsere grossse hürde
wir kommen auch zusammen nicht darüber hinweg
denn bloß vertrau mir zu sagen hat ja auch keinen zweck

/ countermove lyrics