wie weit noch gehn lyrics – beatbetrieb

das darf doch nicht wahr sein – verstehst du nicht?!
ich für mich zog einen schlussstrich – der gilt auch für dich!
das sollte dir längst klar sein,
bitte sag mir, warum bin ich für dich immer noch wichtig?
wie weit noch gehen?
was noch riskieren?
wieviele wege ausprobieren?
wo hört mit dir die welt denn auf?
wann gibst du mich auf?
das kann doch nicht angehn – was geht bei dir?!
was willst du denn noch immer – immer von mir?!
du musst das doch auch mal einsehn –
es geht nicht und du machst es damit nur noch schlimmer!
wie weit noch gehen?
was noch riskieren?
wieviele wege ausprobieren?
wo hört mit dir die welt denn auf?
wann gibst du mich auf?
sicherlich, ich hab mich auch manchmal wohlgefühlt,
war auch aufgewühlt, hab mit dir mitgefühlt.
doch: es hat sich abgekühlt.
hast du das denn nicht auch gefühlt?
immer wieder kommst du an,
liegt im innern nur erinnern, machst auf bumerang?
denn bislang sind die gemeinsamen stunden
für dich nicht verschwunden – hab ich recht?
warum lässt du mich nicht, kannst du nicht ohne mich?
kennst du mich letzten endes sogar besser als ich?

/ beatbetrieb lyrics